09.01.2020  | 
CVJM-Jugendhaus Wriezen

Grundschüler spenden Erlöse aus Flohmarkt an CVJM

DSCF8529

Die Eltern und Grundschüler unserer Evangelischen Johanniter-Schulen Wriezen haben sich aufgemacht, einen Flohmarkt zu organisieren. Im Jahr der Nachhaltigkeit eine tolle Idee, Dinge zu verkaufen statt wegzuwerfen. 

Das Ganze sollte nun noch einem guten Zweck dienen und trotzdem alle Beteiligten nicht auf Einnahmen verzichten lassen. Deshalb überlegten sich die Eltern, eine Standgebühr in Form von Kuchen, belegten Stullen und vielem mehr einzufordern. Diese „Standgebühren" wurden dann beim Flohmarkt gegen eine Spende an die Besucher verkauft. Es kamen dabei unglaubliche 150 € zusammen.

Gemeinsam mit Kindern und Eltern haben wir dann überlegt, an wen wir unser Geld spenden möchten. Zum einen haben wir uns für den CVJM Wriezen und für „Herzenszauber-Zauberherzen" (Handarbeit für an Krebs erkrankte Kinder) entschieden und jeweils 75 € übergeben können. Das war ein wirklich bewegender Moment.

Wir freuen uns alle sehr, diese wertvolle Arbeit mit einem kleinen Beitrag unterstützen zu können. Am Ende können wir sagen, der Einsatz hat sich in jeder Hinsicht gelohnt.

Jeannette Schefuß für das

Hort-Team der Evangelischen Johanniter-Schulen Wriezen

Aktualisiert durch: Marcel Schröder