23.07.2020  | 
CVJM Oderbruch e. V. Gesamtverein

Sommerferien in Wriezen: Schatzsuche durch Wriezen

200723_CVJM_WRZ_SFA_Schatzsuche001

Sechs abenteuerlustige Kids begaben sich am Donnerstag auf Schatzsuche durch Wriezen. Quer durch die Stadt wurden sie von Hinweis zu Hinweis geschickt und mussten unterschiedliche Aufgaben erledigen. Wie viele Tiere kann man am und um den Brunnen auf dem Marktplatz zählen? Und wie hoch war das Hochwasser 1947? Kamen die Kinder auf die richtige Lösung, gab‘s den nächsten Hinweis wo der Schatz vielleicht versteckt sein könnte. Neben der Bibliothek waren auch das Koyenuma Denkmal, das Feuerwehrdenkmal und der Platz an dem die Synagoge stand, Stationen. In der Senffabrik lernten alle, wie man Senf herstellt und kosteten unterschiedliche Sorten. Das war ganz schön scharf! Am Ende wurde der Schatz im Garten des CVJM Jugendhauses gefunden. Eine prall gefüllte Schatzkiste mit lauter tollen Dingen. Bei einem gemeinsamen Abschlusspicknick tauschten sich dann alle über das Abenteuer aus. Ein rundum gelungener Nachmittag!

Christina Wagner

Aktualisiert durch: oeffentlichkeitsarbeit