26.06.2020  | 
CVJM-Jugendhaus Wriezen

vegetarischer Sommerstart in der Jungen Gemeinde in Wriezen

200626_WRZ_JG_Sommerpause002

Endlich startet die Junge Gemeinde in Wriezen wieder nach den Covid-19 Lockerungen wieder durch. Direkt die erste Junge Gemeinde am 26. Juni 2020 war auch die letzte JG vor den Sommerferien. Traditionellerweise fände bei der Sommerpausen-JG beim Waldbad ein kleines Volleyballturnier mit leckerem Grillgut statt.

Stattdessen trafen sich die Jugendlichen weiterhin im Jugendhaus Wriezen, um dort gemeinschaftlich ein vegetarisches als auch gesundes Essen zuzubereiten. Paprika, Kartoffeln, Kohlrabi, Zucchini, Aubergine, Karotten, Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten sind geschält, geschnitten und gewürfelt worden. Währenddessen die Kartoffeln garten, schwenkte Marcel die Zwiebeln, Knoblauch und die Karotten in der Pfanne, um sie etwas anzubraten. Zum Schluss gaben sie alles in zwei große Auflaufformen und backten den Gemüseauflauf im Ofen.

Schnell begaben sich einige Jugendliche in Kostüme, um das Theater des Kinder Camps zu unterstützen oder sie chillten in netten Gesprächen auf Sofa und Sessel oder spielten Tischtennis und Tischkicker. Wegen des sommerlichen Regens fand das Juggerturnier nicht statt.

Aktualisiert durch: Marcel Schröder