WERDE MITGLIED IM CVJM UND TEIL EINER WELTWEITEN FAMILIE

Im CVJM Oderbruch e.V. engagieren sich viele ehrenamtliche Mitarbeiter. Darüber hinaus freuen wir uns über Menschen, die unsere Arbeit symbolisch, finanziell oder im Gebet begleiten und mittragen. Denn Kinder- und Jugendarbeit braucht Freunde, da gerade die Jüngsten in unserer Gesellschaft keine große Lobby haben.

Mit deiner Mitgliedschaft signalisierst du, wie toll du den CVJM findest und ermutigst uns, unsere wertvolle Kinder- und Jugendarbeit fortzuführen. Wie viel eine Mitgliedschaft kostet, kannst du bei (d)einem CVJM erfragen. Deine Mitgliedsbeiträge nützen also einerseits deinem Verein. Andererseits profitierst du, in dem du:

  • dich mit einem Jugendverband identifizierst, der christliche Werte in der Gesellschaft lebt.
  • Teil einer Gemeinschaft von über 2.200 CVJM in Deutschland wirst. Darüber hinaus gibt es den CVJM - international auch als YMCA bekannt - in über 130 Länder der Erde, mit zirka 45 Mio Mitgliedern weltweit.
  • als Mitglied in CVJM-Gästehäusern und -Hotels in der ganzen Welt einen Rabatt erhältst.
  • deinen Jahresmitgliedsbeitrag wie eine gemeinnützige Spende von der Steuer absetzen kannst.

Du magst uns und möchtest Mitglied werden? Großartig! Am besten wendest du dich direkt an einen Mitarbeiter vor Ort oder du sprichst uns an.

Unsere Mitgliedschaftsarten

Beim CVJM Oderbruch e.V. können alle natürlichen Personen, unabhängig ihres Alters Mitglieder werden. Laut der Satzung des CVJM Oderbruch werden zwei Arten der Mitgliedschaft unterschieden:

Unterstützende Mitgliedschaft

Unterstützendes Mitglied kann laut § 5 der Satzung werden, wer die Grundlage und den Zweck des Vereins nach § 2 der Satzung anerkennt. Die Unterstützenden Mitglieder sind in der Jahreshauptversammlung nicht stimmberechtigt. Kinder und Jugendliche vor Vollendung des 18. Lebensjahres können nur mit Zustimmung des gesetzlichen Vertreters Mitglied werden.


Stimmberechtigte Mitgliedschaft

Der Vorstand kann ein unterstützendes Mitglied, welches das 16. Lebensjahr vollendet hat, gemäß § 6 der Satzung zu einem stimmberechtigten Mitglied berufen, wenn die Person sich zu „Jesus Christus durch Wort und Wandel als seinen Herrn und Heiland bekennt und die Arbeit des Vereins durch Gebet und durch Opfer an Zeit und Geld stetig zu tragen bereit ist.“ Die Berufenen haben schriftlich zu erklären, dass sie im Verein mitarbeiten und die Bestrebungen des Vereins gemäß § 2 der Satzung fördern wollen. Die Stimmberechtigten Mitglieder sind in der Jahreshauptversammlung stimmberechtigt.

Unsere monatlichen Mitgliedsbeiträge

01,00 Euro - Schülerinnen und Schüler, Studenten
03,00 Euro - Auszubildende
06,00 Euro - Verdienende 
07,50 Euro - Familienmitgliedschaft (mind. 1 Erwachsener und alle Kinder bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres bzw. Ende der Erstausbildung/Erststudium)