21.12.2017  | 
Blauer Bus

Die Zulassung fehlt noch

Wriezen (MOZ) Die für die zweite Januarwoche vorgesehene Inbetriebnahme des neuen Blauen Busses scheint sich zu verzögern. Darüber informierte jetzt Stefanie Thierer, die beim Christlichen Verein Junger Menschen (CVJM) Oderbruch für die mobile Jugendarbeit und damit auch den Blauen Bus zuständig ist. Dieser - so hatte das Oderland Echo am 13. Dezember berichtet - sollte am 10. Januar erstmals in der Region eingesetzt werden. Doch noch immer, so Stefanie Thierer, fehle die Zulassung. "Ein Funken Hoffnung bleibt natürlich, aber eben eher nur ein Fünkchen", erklärte sie und verwies vorsorglich auf die in den Orten zuletzt genutzten festen Treffpunkte. "Dort werden wir im Fall der Fälle dann auch ab 8. Januar sein", sagte die CVJM-Mitarbeiterin. Über Plakate werde ebenfalls informiert.

Originalartikel von: Anett Zimmermann, MOZ Redaktion Bad Freienwalde

Aktualisiert durch: Marcel Schröder